1. FC Magdeburg News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. 2. Bundesliga: FCM-Abschied: Das sind die Abgänge 22/23

2. BundesligaFCM-Abschied: Das sind die Abgänge 22/23

Der 1. FC Magdeburg konnte nach einer rasanten Aufholjagd in der Rückrunde die Klasse in der 2. Bundesliga halten. Nicht alle FCM-Spieler werden beim Verein bleiben. Vor dem Saison-Endspiel wurden einige von ihnen verabschiedet.

Von Nico Esche 31.05.2023, 12:02
Einige Spieler vom FCM, wie hier Alexander Bittroff und Kai Brünker, wurden von Verein und Fans verabschiedet.
Einige Spieler vom FCM, wie hier Alexander Bittroff und Kai Brünker, wurden von Verein und Fans verabschiedet. Foto: IMAGO / Christian Schroedter

Magdeburg – Das letzte Spiel der Saison für den 1. FC Magdeburg war nicht einmal angepfiffen, da wurden zahlreiche Spieler der „Größten der Welt“ verabschiedet.

Verlassen werden den FCM:

  • Tom Schlitter (TW, keine Pflichtspiele)
  • Alexander Bittroff (IV, 72 Spiele, 3 Tore, 2 Vorlagen)
  • Leon Schmökel (IV, 1 Spiel)
  • Tim Sechelmann (IV, 23 Spiele)
  • Maximilian Ullmann (LV, 11 Spiele)
  • Julian Rieckmann (DM, 27 Spiele, 1 Tor, 1 Vorlage)
  • Andreas Müller (DM, 95 Spiele, 9 Tore, 5 Vorlagen)
  • Kai Brünker (MS, 84 Spiele, 14 Tore, 6 Vorlagen)

Bittroff und Brünker besondere Ehre erwiesen

Alexander Bittroff und Kai Brünker erhielten zudem eine besondere Ehre: Sie wurden nach dem Spiel von Block U in die Nordkurve gebeten und mit Sprechchören und dem berühmten Einklatschen verabschiedet.

Zudem verlässt Co-Trainer vom FCM, Daniel Widmer, aus privaten Gründen den Verein.