1. FC Magdeburg News
  2. >
  3. Transfer-Gerüchte
  4. >
  5. 1. FC Magdeburg: Verhandlungen mit zwei Stürmern? FCM schweigt zu Gerücht

TransfergerüchtBericht macht Hoffnung: Kommt doch noch ein neuer Stürmer zum 1. FC Magdeburg?

Der 1. FC Magdeburg kämpft mit Problemen auf der Mittelstürmer-Position. Offenbar soll der Verein Gespräche mit zwei potenziellen Kandidaten führen. Was ist dran am Gerücht?

Von Nico Esche 24.01.2024, 11:10
FCM-Sportchef Otmar Schork und Cheftrainer vom 1. FC Magdeburg, Christian Titz. Beide suchen neue Spieler für ihren Kader. Kommt ein neuer Stürmer?
FCM-Sportchef Otmar Schork und Cheftrainer vom 1. FC Magdeburg, Christian Titz. Beide suchen neue Spieler für ihren Kader. Kommt ein neuer Stürmer? (Foto: IMAGO / Christian Schroedter)

Magdeburg – Die beiden Mittelstürmer Luc Castaignos und Luca Schuler konnten beim Rückrundenauftakt des 1. FC Magdeburg gegen Wehen Wiesbaden (1:0) nicht spielen. Dafür setzte FCM-Cheftrainer Christian Titz Allrounder Mo El Hankouri ein.

Ein neuer Stürmer könnte noch bis zum 1. Februar verpflichtet werden, zuletzt schien das aber unwahrscheinlich. Das soll sich inzwischen geändert haben: Offenbar steht der FCM mit gleich zwei Stürmern in Kontakt. Was ist dran am Gerücht?

Lesen Sie auch: Lionel Messi zum FCM? Kurioses Wechselgerücht auf Fußballportal

Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, soll der 1. FC Magdeburg in Verhandlungen mit zwei Stürmern sein. Eine Vollzugsmeldung könnte sich aber bis zum Transferschluss am 1. Februar ziehen. Intern habe die Stürmersuche jetzt Priorität, die Verpflichtung eines Außenverteidigers sei nicht mehr ganz oben auf der Liste.

Kommt ein neuer Stürmer zum FCM? Verein schweigt zum Gerücht

Kommt der von vielen Fans heiß ersehnte Transfer im offensiven Zentrum? Man könne und wolle solche Spekulationen grundsätzlich nicht kommentieren, heißt es vom 1. FCM auf Nachfrage zum Stürmer-Gerücht von Magdeburg Blau-Weiß.

Gegen eine Verpflichtung auf den letzten Metern spricht, dass Christian Titz gerne mit dem arbeitet, was er bereits zur Verfügung hat. Zudem ist die Marktsituation im Winter üblicherweise sehr angespannt. Vor allem Stürmer, die auf der Suche nach einem Verein sind, sind rar.

Lesen Sie auch: Arslan, Halbouni, Cacutalua: Gibt der FCM noch Spieler ab?

Dazu müssten die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen passen, machte Otmar Schork bereits vor einigen Wochen deutlich.

Der Club sucht im Winter generell nach einem Stürmer und einem Außenverteidiger, das betont der Verein immer wieder. Beide Positionen sind im Kader dünn besetzt. Der Bericht vom Mittwoch macht zumindest vage Hoffnung, dass auf dem Transfermarkt doch noch etwas passieren könnte.