1. FC Magdeburg News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. 1. FC Magdeburg - FC St. Pauli: Bryan Teixeira nimmt Training beim FCM auf

SChon gegen St. Pauli im Kader?Mit "Chauffeur" zum ersten Training: Bryan Teixeira legt beim FCM los

Zweitliga-Abstiegskampf statt Afrika-Cup: Am Donnerstag stand Bryan Teixeira erstmals beim 1. FC Magdeburg auf dem Trainingsplatz. Was Trainer Christian Titz dazu sagt.

Von Nico Esche, Ben Binkle Aktualisiert: 08.02.2024, 15:35
Bryan Teixeira bei seiner ersten Trainingseinheit mit dem 1. FC Magdeburg.
Bryan Teixeira bei seiner ersten Trainingseinheit mit dem 1. FC Magdeburg. (Foto: Nico Esche)

Magdeburg/DUR – Bryan Teixeira ist beim 1. FC Magdeburg angekommen. Am Donnerstag absolvierte der Winter-Zugang seine erste Einheit für seinen neuen Club.

Auf dem Weg zum Trainingsplatz hatte der 23-Jährige aber Hilfe: Jean Hugonet fungierte quasi als Chauffeur für den Stürmer, der auf der Querstange des Fahrrades seines Teamkollegen Platz genommen hatte.

Während des Trainings übernahm Hugonet zudem die Rolle als "Einweiser" für den Angreifer, beide sprechen Französisch. Gleiches gilt auch für Amara Condé und Silas Gnaka.

"Wir haben uns hier eine kleine französische Kolonie zugelegt", sagte FCM-Cheftrainer Christian Titz scherzhaft am Donnerstag. "Aber, wir reden hier auf Englisch", so Titz auf die Frage nach der Verständigung.

FCM-Zugang Bryan Teixeira im Kreise seiner neuen Mannschaftskollegen.
FCM-Zugang Bryan Teixeira im Kreise seiner neuen Mannschaftskollegen.
(Foto: Nico Esche)

Teixeira, der in Frankreich geboren wurde, hinterließ einen spritzigen und guten ersten Eindruck im Training. Titz' Ersteindruck über seinen Neuen: "Er ist überraschend viel gelaufen. Man hat gemerkt, dass es seine erste Einheit war und da möchte er natürlich versuchen, sich zu zeigen."

1. FC Magdeburg: Bryan Teixeira ist beim Afrika-Cup im Viertelfinale ausgeschieden

Hinter dem 23-Jährigen liegen anstrengende Wochen. Erst am Samstag war er mit seinem Heimatland Kap Verde beim Afrika-Cup im Viertelfinale gescheitert. Bei der unglücklichen Niederlage nach Elfmeterschießen gegen Südafrika verwandelte Teixeira seinen Versuch. Weil aber alle anderen vier Kollegen verschossen, war das Turnier für die Kap Verden vorbei.

Lesen Sie hier: Bryan Teixeira in der Analyse – Stärken, Schwächen, Spielertyp

So reist der Angreifer etwas früher nach Magdeburg an, wo er erst am Deadline Day der Wintertransferphase verpflichtet worden war. Per Leihe kommt der Nationalspieler, der beim Afrika Cup zu wenig Spielzeit gekommen war, von Sturm Graz aus Österreichs erster Liga zum FCM, der für den Sommer eine Kaufoption besitzt.

Otmar Schork war kurz vor Transferschluss selbst überrascht worden von der Möglichkeit, Bryan Teixeira zu verpflichten. Der Club nutzte die sich bietende Chance und griff zu. Eine Woche später beginnt der Stürmer nun seine Arbeit bei den Blau-Weißen.

Der Transfer von Teixeira zum FCM ist endgültig in Sack und Tüten. "Er würde am Wochenende zur Verfügung stehen", sagt Titz und meint das Heimspiel gegen den FC St. Pauli am Samstag.

Bekommt Teixeira also sogar schon einen Kaderplatz gegen die "Kiezkicker", oder wird er gar in der Startelf auflaufen? Titz dämpft die Erwartung: "Ich kann es mir eher weniger vorstellen, heute hatte er seine allererste Trainingseinheit hier."