1. FC Magdeburg News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. Ex-FCM-Trainer als HSV-Coach im Gespräch - Abgang von Tim Walter

Nach Pleite im NordderbyEx-FCM-Trainer als HSV-Coach im Gespräch - Abgang von Tim Walter

Das Spiel gegen Hannover 96 sollte das letzte für Tim Walter beim Hamburger SV sein. Der Verein trennt sich vom Cheftrainer. Gehandelt als Nachfolger wird ein ehemaliger FCM-Trainer.

Aktualisiert: 13.02.2024, 11:58
Nach 103 Spielen beim HSV ist Schluss: Der HSV trennt sich von Tim Walter.
Nach 103 Spielen beim HSV ist Schluss: Der HSV trennt sich von Tim Walter. (Foto: IMAGO / MIS)

Hamburg (dpa/nc) - Der Hamburger SV hat sich nach gut zweieinhalb Jahren von Trainer Tim Walter getrennt. Das gab der Tabellendritte der 2. Fußball-Bundesliga am Montag bekannt.

Der sechsmalige deutsche Meister scheiterte bereits fünfmal bei dem Versuch, endlich wieder in die erste Liga aufzusteigen. Nach der sportlichen Fehlentwicklung der vergangenen Monate sieht die HSV-Führung die Gefahr, das große Ziel auch in dieser Saison zu verfehlen. Das wurde dem 48 Jahre alten Walter zum Verhängnis.

HSV und Tim Walter gehen getrennte Wege in der 2. Bundesliga

Walter wechselte im Sommer 2021 zum HSV. In den vergangenen 40 Jahren gab es auf dem Schleudersitz in Hamburg nur drei Trainer mit einer längeren Amtszeit: Ernst Happel (1981-1987), Benno Möhlmann (1992-1995) und Frank Pagelsdorf (1997-2001).

„Ich hätte gerne weiter dazu beigetragen, gemeinsam unser Saisonziel zu erreichen“, sagte Walter selbst. „Ich bedanke mich beim HSV, bei der Geschäftsstelle und bei den außergewöhnlichen Fans für mehr als zweieinhalb Jahre tolle Zusammenarbeit.“

Ex-FCM-Trainer Steffen Baumgart als Walter-Nachfolger gehandelt

Nun steht die Frage nach einem Nachfolger von Walter als Cheftrainer beim HSV an. Heißester Kandidat ist ein ehemaliger Trainer vom 1. FC Magdeburg: Steffen Baumgart.

Steffen Baumgart als Trainer beim 1. FC Magdeburg.
Steffen Baumgart als Trainer beim 1. FC Magdeburg.
(Foto: IMAGO / Streiflicht)

Der 52-Jährige Ex-FCM-Trainer ist aktuell ohne Verein, trainierte zuletzt den 1. FC Köln in der 1. Bundesliga, mit denen er im Schnitt 1,27 Punkte pro Spiel holte. Lange davor trainierte Baumgart den 1. FC Magdeburg. 33 Spiele gehen auf sein Konto beim 1. FCM. 2010 wechselte er nach Rostock. 

Lesen Sie auch: Von Heinz Jorek bis Christian Titz: Alle Trainer des 1. FC Magdeburg

Der 1. FC Magdeburg trifft am 14. April das nächste Mal auf den Hamburger SV in der MDCC-Arena. Dann vielleicht mit Ex-Magdeburger Baumgart an der Seitenlinie?