1. FC Magdeburg News
  2. >
  3. Transfer-Gerüchte
  4. >
  5. 1. FC Magdeburg: Malcolm Cacutalua vor Abgang? Probetraining in Litauen

Aussortierter VerteidigerAbschied vom FCM? Malcolm Cacutalua spielt bei möglichem neuen Club vor

Malcolm Cacutalua fehlt aktuell beim 1. FC Magdeburg, weil er ein Probetraining absolviert. Er könnte den Club also noch im Februar verlassen.

06.02.2024, 15:16
Malcolm Cacutalua könnte den 1. FC Magdeburg noch Richtung Litauen verlassen.
Malcolm Cacutalua könnte den 1. FC Magdeburg noch Richtung Litauen verlassen. (Foto: imago/Picture Point)

Magdeburg/DUR – Es könnte noch einen weiteren Abgang beim 1. FC Magdeburg geben: Malcolm Cacutalua spielt aktuell beim litauischen Meister FC Panevezys vor.

Eine Woche soll sich der in Magdeburg sportlich aussortierte Verteidiger vor Ort im Probetraining präsentieren, anschließend wird über einen möglichen Transfer gesprochen.

1. FC Magdeburg: Gino Lettieri fragte wegen Malcolm Cacutalua an

Trainiert wird Litauens Meister von Gino Lettieri, der in Deutschland unter anderem Wehen Wiesbaden, MSV Duisburg, und FSV Frankfurt gecoacht hat. "Über ihn kam auch die Anfrage", sagte FCM-Sportchef Otmar Schork am Dienstag.

Lesen Sie hier: 1. FC Magdeburg gibt Belal Halbouni in die MLS ab

Malcolm Cacutalua kam 2022 von Erzgebirge Aue zum 1. FC Magdeburg, konnte sich unter Trainer Christian Titz trotz seiner Erfahrung nie durchsetzen. Lediglich fünf Einsätze absolvierte der 29-Jährige für den Club, den letzte davon am 28. Mai 2023.