1. FC Magdeburg News
  2. >
  3. Transfer-Gerüchte
  4. >
  5. Transfergerücht 2. Bundesliga: Ex-FCM-Spieler Andreas Müller zu Schalke 04?

Zurück in die 2. Bundesliga?Schalke 04: Transfergerücht um Ex-FCM-Spieler Andreas Müller 

Der 1. FC Magdeburg trennte sich im Sommer von Andreas Müller. Sein Weg führte in die Bundesliga zum Aufsteiger SV Darmstadt. Nun soll er das Interesse von Schalke 04 geweckt haben.

Von Philipp Truxa 27.11.2023, 16:52
In der vergangenen Saison war Andreas Müller noch Spieler vom 1. FC Magdeburg. Jetzt soll er auf der Liste von Schalke 04 stehen.
In der vergangenen Saison war Andreas Müller noch Spieler vom 1. FC Magdeburg. Jetzt soll er auf der Liste von Schalke 04 stehen. Foto: IMAGO / Eibner

Magdeburg - Der FCM konnte Andreas Müller nicht im Verein halten, es zog ihn zum Bundesligaaufsteiger Darmstadt. Dort konnte er sich noch nicht durchsetzen und soll jetzt auf dem Zettel von Schalke 04 stehen.

Andreas Müller: Ablösefrei vom FCM nach Darmstadt

Ex-FCM-Spieler Andreas Müller kam für die 'Blau-Weißen' auf über 90 Pflichtspiele. Dabei schoss er neun Tore und legte fünf weitere auf beim FCM. 2020 schloss sich Andreas Müller dem FCM von Astoria Walldorf an. 

Lesen Sie auch: Ex-FCM-Torwart Brunst mit Bundesliga-Premiere: Schwere Kindheit und großes Glück

Der Marktwert von Müller steigerte sich während seiner Zeit beim FCM von 50.000 auf eine Million Euro. Im vergangenen Sommer lief sein Vertrag beim FCM aus. Bundesligaaufsteiger Darmstadt sicherte sich die Dienste des Sechsers ablösefrei. Nun könnte er wieder zurück in die 2. Bundesliga kommen.

FC Schalke 04-Interesse an Ex-FCM-Spieler Andreas Müller?

Beim SV Darmstadt konnte sich Müller noch nicht durchsetzen. In der Bundesliga kommt er bislang nur auf 19 Einsatzminuten. Nur fünfmal war Müller gar Teil des Kaders gewesen. Bei den 'Lilien' hat er einen Vertrag bis 2026 unterschrieben. 

Nun berichtet ein Schalke-Insider auf der Plattform X, dass der Bundesligaabsteiger Schalke 04 wohl Interesse an einer Verpflichtung von Andreas Müller haben soll. Die Aussagen des Insiders trafen bereits in der vergangenen Transferperiode häufig zu.

Was das Gerücht befeuert: Die Schalker suchen derzeit wohl nach einem weiteren Sechser, eine Rolle, die Blondschopf Müller einnehmen kann.

Auch interessant: "Brandgefährlich": Fanhilfen fordern Verbot von Pfefferspray in Fußballstadien

Bestätigen lässt sich das Gerücht bislang nicht. Auch ob Schalke den Ex-FCM-Spieler nur ausleihen oder fest verpflichten möchte, ist nicht bekannt.