1. FC Magdeburg News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. 1. FC Magdeburg: Teixeira-Debüt bei Geheim-Test gegen Eintracht Braunschweig am Sonntag?

Spielpraxis für ReservistenFCM-Geheimtest am Sonntag: Teixeira-Debüt unter Ausschluss der Öffentlichkeit?

Der 1. FC Magdeburg wird am Sonntag ein verkürztes Testspiel gegen Eintracht Braunschweig absolvieren. Zuschauer sind nicht erlaubt.

Von Ben Binkle Aktualisiert: 10.02.2024, 18:38
Bryan Teixeira trainiert seit Donnerstag beim 1. FC Magdeburg. Am Sonntag könnte er im Testspiel des FCM gegen Eintracht Braunschweig erstmals in einem Spiel auflaufen.
Bryan Teixeira trainiert seit Donnerstag beim 1. FC Magdeburg. Am Sonntag könnte er im Testspiel des FCM gegen Eintracht Braunschweig erstmals in einem Spiel auflaufen. (Foto: imago/Christian Schroedter)

Magdeburg – Der 1. FC Magdeburg nutzt den Tag nach dem 1:0-Heimsieg gegen den FC St. Pauli für ein Testspiel. Am Sonntag wird der FCM gegen den Zweitliga-Rivalen Eintracht Braunschweig antreten.

Anstoß der Partie ist um 11 Uhr, zum Ort machte der Club keine Angaben. Zuschauer sind nicht erwünscht, getestet wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Gespielt wird über zweimal 35 Minuten, um die Belastung etwas zu reduzieren.

1. FC Magdeburg: Debüt von Bryan Teixeira gegen Braunschweig ist wahrscheinlich

Gegen Braunschweig, das am Samstag 2:0 gegen den Karlsruher SC gewonnen hat, wird Trainer Christian Titz vor allem die Spieler aus der zweiten Reihe einsetzen. Spielpraxis also für Jamie Lawrence, Amara Condé, Emir Kuhinja oder Jason Ceka, die allesamt gegen St. Pauli außen vor waren.

Lesen Sie hier: FCM-Zugang Emir Kuhinja in der Analyse - Stärken, Schwächen, Potenzial

Nach Informationen von Magdeburg Blau-Weiß stehen die Chancen zudem sehr gut, dass Winterzugang Bryan Teixeira sein Debüt in Blau-Weiß geben wird. Am Samstag beim Heimsieg hatte der 23 Jahre alte Stürmer noch nicht zum Spieltagskader gehört, nachdem er erst am Donnerstag ins Training eingestiegen war.

Testspiele gegen Eintracht Braunschweig stehen beim 1. FC Magdeburg hoch im Kurs. Bereits Mitte Oktober testeten beide Mannschaften an der MDCC-Arena, Magdeburg gewann damals mit 4:2. Braunschweig-Trainer war da noch Jens Härtel. Zuletzt standen sich beiden Clubs auch in der Liga gegenüber, Braunschweig gewann mit 1:0.