1. FC Magdeburg News
  2. >
  3. News
  4. >
  5. DFB-Pokal: FC Magdeburg - Fortuna hätte Free-TV-Übertragung verdient gehabt

Kommentar zum DFB-POkalChance vertan: FCM hätte Free-TV-Übertragung verdient gehabt

Die ARD überträgt am Dienstag ein reines Zweitliga-Duell im DFB-Pokal live. Aber es nicht das Heimspiel des 1. FC Magdeburg. Schade drum. Ein Kommentar.

Von Benjamin Binkle 04.12.2023, 13:39
Der 1. FC Magdeburg und Fortuna Düsseldorf treffen im DFB-Pokal-Achtelfinale aufeinander – im Free-TV wird die Partie nicht zu sehen sein.
Der 1. FC Magdeburg und Fortuna Düsseldorf treffen im DFB-Pokal-Achtelfinale aufeinander – im Free-TV wird die Partie nicht zu sehen sein. (Foto: imago/Moritz Müller)

Magdeburg – Der 1. FC Magdeburg siegte am Samstag 4:1 gegen den 1. FC Kaiserslautern, Fortuna Düsseldorf sogar 5:0 beim 1. FC Nürnberg. Kurioser Zufall: Am Dienstag um 18 Uhr spielen die beiden Sieger im DFB-Pokal-Achtelfinale gegeneinander, zeitgleich treffen die Verlierer ebenfalls aufeinander.

Im frei empfangbaren Fernsehen wird aber nur eine dieser reinen Zweitliga-Partien übertragen: Das "Verlierer-Duell" FCK gegen FCN.

Natürlich konnte die ARD als übertragender Sender die Ergebnisse des 15. Spieltags nicht voraussehen, als sie Anfang November über die Free-TV-Übertragungen entschied. Aber die Auswahl zeigt einmal mehr: Der Fußball-Osten hat es schwer.

FCM gegen Fortuna Düsseldorf hätte Live-Übertragung in der ARD verdient gehabt

Unbestritten hat das Duell am Betzenberg seinen Reiz. Und es ist erfreulich, dass die ARD mal Zweitligisten ins Live-Programm holt. Dort wird auch guter Fußball gespielt und stimmungsvoll supportet.

Lesen Sie hier: Was aus den FCM-Pokalhelden von 2000 wurde

Doch hätte der FCM als letzter im Wettbewerb verbliebener Ost-Klub die Chance, sich einem Millionenpublikum zu zeigen, ebenso verdient gehabt. Der FCM gehört in der 2. Bundesliga fußballerisch zu den attraktivsten Mannschaften, das Stadion ist immer voll, die Stimmung prächtig. Die Historie des Clubs ist ruhmreich, die Fanbasis groß. Im DFB-Pokal stand der FCM immer wieder für Sensationen.

Gegner Fortuna ist ebenfalls ein Traditionsklub, gewann den DFB-Pokal zweimal und gehört zu den großen Aufstiegsaspiranten in Liga zwei. Eine Paarung, die eigentlich alles mitbringt – für Ost und West. Am Ende wurde es ein reines West-Duell. Chance vertan.

Für ARD und ZDF ist die Auswahl der sehr begrenzten Live-Spiele sicher undankbar, irgendwer ist letztlich immer unzufrieden. Am Dienstag werden es die Fans des 1. FC Magdeburg sein. Man kann sie verstehen, nicht nur wegen der Ergebnisse vom Samstag.